Frauen: Kantersieg gegen die SG Blau-Weiß Beelitz

Viktoria Berlin Frauen
  • 6. März 2018
  • Laemke
  • Allgemein
  • 0
  • 510 mal angesehen

Nach 21 Minuten machten die Viktorianerinnen durch Dilara Agac ihr erstes Tor der Partie. Knapp zehn Minuten später kann Anja Kähler kurz die Führung ausbauen und das 2:0 erzielen (34. Minute). Mit dem Ergebnis ging es in die Pause.

Direkt nach dem Anpfiff der zweiten Hälfte schnürt Anja Kähler ihr Doppelpack und erhöht für Viktoria auf 3:0 (46. Minute).

Annika Mirring (57. Minute) und Beslinda Shigjeqi (82. Minute) sorgen durch ihre Tore für den 5:0 Endstand im Stadion Lichterfelde.

Mit dem Sieg festigt die Mannschaft von Roman Rießler ihren zweiten Platz der Tabelle. Gleichzeitig halten sie den Anschluss an den Tabellenführer aus Magdeburg, der mit zwei Punkten mehr auf dem Konto die Tabelle anführt.

Bevor es am nächsten Samstag beim 1. FC Neubrandenburg 04 in der Regionalliga weitergeht, treten die Frauen am Mittwoch (07.03.18) im Pokal-Viertelfinale beim Landesligisten SC Staaken an. Anpfiff im Sportpark Staaken ist um 19:00Uhr.

Share: