Regionalliga Frauen | BFC Marzahn – Viktoria Berlin | Spielbericht

  • 8. Oktober 2018
  • Kommunikation
  • Allgemein
  • 0
  • 358 mal angesehen

Die himmelblauen Frauen verteidigen souverän die Tabellenführung. Hülya Kaya mit zwei Treffern.

Das Heimteam ging in der 8. Minute nach einer Einzelleistung in Führung. Bereits zwei Minuten später konnte Anja Kähler ausgleichen. Praktisch mit dem Pausenpfiff gelang Hülya Kaya der 1:2 Führungstreffer. Die spielerische Überlegenheit der Viki Girls schlug sich in der zweiten Halbzeit in weiteren Toren nieder: In der 52. Minute durch Marlis Sänger und in der 84. ein weiteres Mal Hülya Kaya. Sie liegt in der Torjägerliste der Regionalliga Nordost jetzt mit sieben Treffern auf Platz zwei.

Blick auf die Tabelle

Nach dem sechsten Spieltag führt Viktoria Berlin mit 18 Punkten weiterhin die Tabelle an – mit drei Punkten Vorsprung auf die Verfolgerteams Union Berlin und Magdeburger FFC.

…und so gehts weiter

Am kommenden Mittwoch (10. Oktober) reist das Team in der ersten Hauptrunde des Polytan-Pokal der 1.Frauen zum FC Schöneberg. Anpfiff ist um 19:30 Uhr. Nächster Punktspielgegner ist am 14. Oktober Erzgebirge Aue (auswärts).

Share: