U19 / 20.03.17, 15:29 /

U19 muss Niederlage gegen den Halleschen FC hinnehmen


Kein Punktgewinn im Auswärtsspiel in Halle. Die himmelblauen A-Junioren scheiterten erneut gegen den Tabellenzweiten.


Mit 0:1 mussten sich die A-Junioren von Viktoria gegen den Halleschen FC geschlagen geben. Das Siegtor fiel allerdings erst in der 50. Minute durch einen Treffer von Pascal Pannier. Trotz der Niederlage zeigen die Junioren, dass sie sich auf einem positiven Weg befinden. Erst im Februar wurde das Hinspiel gegen Halle ausgetragen, das sie damals noch mit 2:5 verloren.

Trotzdem bleibt die Situation für die U19 weiterhin schwierig. Sie bleiben auch mit der Niederlage zwar auf dem 10. Tabellenplatz, allerdings bleiben sie damit auch weiterhin im Abstiegskampf. Nur zwei Punkte sind es bis zum nächsten Abstiegsplatz und mittlerweile neun Punkte bis zum Tabellenneunte Hertha 03 Zehlendorf.

Das nächste Spiel steht in zwei Wochen gegen den 1.FC Magdeburg an. Magdeburg ist auf dem fünften Platz der Tabelle und möchte den Anschluss an die oberen Plätze halten. Anpfiff des Spiels ist am 2. April 2017 um 12.30Uhr in der Bosestraße.



Kommunikation & Medien

FC Viktoria 1889 Berlin Lichterfelde-Tempelhof e.V.
Krahmerstraße 15
12207 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 - 75 44 48 98 - 0  
Fax: +49 (0) 30 - 75 44 48 98 - 30
E-Mail: t.kraftschenko@viktoria-berlin.de