1. Herren / 12.07.17, 20:38 /

11teamsports-cup 2017: Viktoria steht im Halbfinale


Mit zwei Siegen in zwei Spielen schaffen die Himmelblauen den Einzug ins Halbfinale am kommenden Donnerstag.


Zwei Spiele, Zwei Siege - im 11teamsports-Cup ist das Team der Viktoria bis jetzt ungeschlagen.

Im ersten Spiel gegen Hertha Zehlendorf konnten die Himmelblauen einen 2:0-Sieg einfahren. Getroffen haben auf Seite der Viktoria Stürmer Felix Brügmann und Kapitän Ümit Ergirdi.

Im Spiel gegen den Berliner SC am Mittwoch war dagegen ein wenig mehr Spannung geboten. Nach der Führung in der zweiten Hälfte der Partie durch Ümit Ergirdi, glich der Sport-Club nach einer verunglückten Rückgabe zum 1:1 aus. 10 Minute vor Ende der Partie drehten die Himmelblauen dann noch einmal auf: Durch ein Eigentor vom BSC und einem sehenswerten Solo von Karim Benyamina, der alle seine Gegenspieler aussteigen ließ, um den Ball dann unhaltbar im Tor zu versenken stellten die Himmelblauen den 3:1-Endstand her.

Mit den beiden Siegen schaffen die Viktorianer den Sprung ins Halbfinale am kommenden Freitag. Am selben Tag wird auch das Finale ausgetragen.



Kommunikation & Medien

FC Viktoria 1889 Berlin Lichterfelde-Tempelhof e.V.
Krahmerstraße 15
12207 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 - 75 44 48 98 - 0  
Fax: +49 (0) 30 - 75 44 48 98 - 30
E-Mail: t.kraftschenko@viktoria-berlin.de