1. Herren / 09.08.17, 20:11 /

Ganz bitter: Nur Unentschieden gegen Meuselwitz


Im Nachholspiel am Mittwoch (09.08.17) gegen den ZFC Meuselwitz, kamen die Himmelblauen nicht über ein 2:2 hinaus.


Nach dem guten Spiel in Halberstadt, kam Viktoria gegen Meuselwitz schwer ins Spiel. Die Gäste aus Meuselwitz dagegen nutzten die Beschwerlichkeit der Himmelblauen aus und erzielten den Führungstreffer. Trotzdem hatten die Viktorianer gute Chancen, die sie allerdings nicht nutzen konnten.

In der zweiten Hälfte der Partie waren die Himmelblauen deutlich stärker präsent. Durch Tore von Sascha Schünemann und Karim Benyamina schaffte die Mannschaft von Thomas Herbst das Spiel zu drehen. Mit dem Schlusspfiff musste Himmelblau allerdings noch den bitteren Ausgleich hinnehmen.
_________
Viktoria Berlin: Kisiel - Reher, Schulz, Gunte, Riedel - Franke (54. Bildirici), Schünemann, Ergirdi, Hasse (46. Yilmaz) - Benyamina, Kargbo

ZFC Meuselwitz: Braunsdorf - Lubsch, Müller (74. Mogge), Horoszkiewicz, Weinert, Trübenbach, Albert, Le Beau, Stenzel (Haag), Krahl, Brinkmann (65. Mader)



Kommunikation & Medien

FC Viktoria 1889 Berlin Lichterfelde-Tempelhof e.V.
Krahmerstraße 15
12207 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 - 75 44 48 98 - 0  
Fax: +49 (0) 30 - 75 44 48 98 - 30
E-Mail: t.kraftschenko@viktoria-berlin.de