U19 / 11.09.17, 09:46 /

U19 muss sich gegen Babelsberg geschlagen geben


Im dritten Saisonspiel verloren die A-Junioren am Wochenende mit 1:2 in Potsdam.


Nach einem Unentschieden und einem Sieg zum Start in die Saison 2017/2018, musste das Team von Semih Keskin am Wochenende die erste Niederlage hinnehmen. Gegen Babelsberg verloren die Viktorianer mit 1:2.

Ungünstiger konnte das Spiel für die Himmelblauen kaum beginnen: Schon in der ersten Minute gingen die Potsdamer durch Kirill Romanov mit 1:0 in Führung. Weitere Tore fielen in der ersten Hälfte nicht mehr.

Zu Beginn der zweiten Hälfte waren es dann die Viktorianer, die frischer aus der Pause kamen: Schon in der 46. Minute traf Mushakir Razeek zum 1:1-Ausgleich.

Knapp 20 Minuten später versenkt Leon Dietzel dann allerdings den Ball für Babelsberg im Tor und bringt die Potsdamer damit erneut in Führung (64. Minute).

2:1 für Babelsberg lautet der Endstand. Mit vier Punkten aus drei Spielen, steht die Viktoria in der Tabelle auf Platz 6.

Bevor es am kommenden Wochenende mit dem Heimspiel gegen den 1.FC Magdeburg in der Regionalliga Nordost weiter geht (24.09.17, 12:00Uhr), steht für die Himmelblauen am Mittwoch das Pokalspiel beim Bezirksligisten SSC Südest an. Angepfiffen wird die Partie um 19:00Uhr.



Kommunikation & Medien

FC Viktoria 1889 Berlin Lichterfelde-Tempelhof e.V.
Krahmerstraße 15
12207 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 - 75 44 48 98 - 0  
Fax: +49 (0) 30 - 75 44 48 98 - 30
E-Mail: t.kraftschenko@viktoria-berlin.de