Junioren / 09.10.17, 17:24 /

3. C-Junioren Fairplay-Sieger beim BFV-Aktionstag


"Junger Fußball in Berlin - keine Drogen, keine Gewalt!" - Aktionstag brachte Fairplay-Gedanken in Viktorias 3. C-Jugend.


In Kooperation mit dem Berliner Fußball-Verband organisierte der TANNENHOF Berlin-Brandenburg e.V. am Samstag, den 7. Oktober 2017 den Aktionstag "Junger Fußball in Berlin - keine Drogen, keine Gewalt!". Der Tag bestand inhaltlich aus einer Kombination aus Fairplay-Workshops, einem großen Fairplay-Streetsoccer-Turnier und einem bunten Rahmenprogramm. Teilnehmen konnten Mädchen und Jungen zwischen 10 und 15 Jahren.

Das Streetsoccer-Turnier war ein Mixed-Wettbewerb, auch reine Jungs- und Mädchenteams konnten sich anmelden. Die Anti-Gewalt-Workshops wurden von extra ausgebildeten Fairplay-Trainer/-innen geleitet. Ziel des Aktionstags war es, Kindern den Fairplay-Gedanken nahezubringen, sie über einen angemessenen Umgang mit Aggressionen und Gewalt zu informieren und über Suchtgefahren aufzuklären.

Viktorias C3-Junioren hat am Street-Soccer-Turnier teilgenommen. Trainer Alexander Regh dazu: "Heute wurde das fußballerische können ein wenig in den Hintergrund gestellt, wichtiger war es für mich, dass Spieler am Lehrgang teilnehmen und lernen wie man mit Streitigkeiten oder sogar auch mit dem gefährlichen Thema Drogen umgeht." 

Während der Fairplay-Streetsoccer-Spiele stellte jede Mannschaft abwechselnd einen FairPlay-Beobachter, mit Unterstützung der ausgebildeten Fairplay-Trainer/-innen, haben sie dann so genannte FairPlay Punkte gesammelt und in Punkte sammeln sind die Viktorianer gar nicht mal so schlecht und wurden am Ende FairPlay-Sieger.

Den gewonnenen Preis, ein Fußballtraining beim Berliner-Fußball-Verband haben die Jungs an Herrn Boris Knoblich, Leiter-PR des TANNENHOF Berlin-Brandenburg e.V. gespendet und hier wurde der Gewinn an die Lortzingclub Lichtenrade ein Freizeittreff für Junge Leute weitergegeben. Die C3-Junioren wünscht an dieser Stelle den Kids viel Spaß und Freude am professionellen Training und bedankt sich für die Einladung bei TANNENHOF.



Kommunikation & Medien

FC Viktoria 1889 Berlin Lichterfelde-Tempelhof e.V.
Krahmerstraße 15
12207 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 - 75 44 48 98 - 0  
Fax: +49 (0) 30 - 75 44 48 98 - 30
E-Mail: t.kraftschenko@viktoria-berlin.de