U19 / 03.12.17, 19:44 /

U19: Niederlage gegen Halleschen FC


Mit 1:4 musste sich die Mannschaft von Semih Keskin gegen die Gäste aus Halle geschlagen geben.


Erst nach einer halben Stunde schaffte es Halle mit 1:0 in Führung zu gehen. Justin Scholz hieß der Torschütze  (33. Minute). Noch vor dem Halbzeitpfiff konnte Julius König Halle mit 2:0 in Führung bringen (35. Minute).

In der zweiten Spielhälfte war es erneut Julius König, der ein Tor für seine Mannschaft erzielen konnte. In der 58. Minute machte er das 3:0 für den Halleschen FC.

Matthias Müller konnte in der 78. Minute die Führung auf 4:0 ausbauen.

Die Himmelblauen schafften es zwar kurz vor dem Abpfiff der Partie noch das 1:4 durch Benyas Solomon Junge-Abiol zu erzielen, konnten die Niederlage allerdings nicht mehr verhindern.

In der Tabelle fallen die Viktorianer damit auf den neunten Tabellenplatz. Zu den Abstiegsplätzen hat die Mannschaft von Semih Keskin noch vier Punkte Abstand.

In der nächsten Woche müssen die Himmelblauen beim FC Erzgebirge Aue ran. Die Sachsen stehen in der Tabelle mit einem Punkt mehr, lediglich einen Platz vor den Viktorianern.



Kommunikation & Medien

FC Viktoria 1889 Berlin Lichterfelde-Tempelhof e.V.
Krahmerstraße 15
12207 Berlin

Telefon: +49 (0) 30 - 75 44 48 98 - 0  
Fax: +49 (0) 30 - 75 44 48 98 - 30
E-Mail: t.kraftschenko@viktoria-berlin.de