Frauen schaffen Sieg gegen Erzgebirge Aue

Viktoria Berlin Frauen
  • 19. März 2018
  • Laemke
  • Allgemein
  • 0
  • 351 mal angesehen

Die Frauen der Viktoria schaffen den vierten Sieg in Serie und können Aue mit 4:1 schlagen.

Das Spiel begann mit einem leichten Rückschlag für die Viktorianerinnen: Dilara Agac brachte die Gäste mit 1:0 in Führung (8. Minute).

Nach 22 Minuten konnten die Viktorianerinnen dann durch ein Tor von Marlies Sänger dann den Ausgleich erzielen und noch vor dem Halbzeitpfiff in Führung gehen: Beslinda Shigjeqi sorgte mit ihrem Doppelpack für den 3:1 Halbzeitstand (31. Minute und 45. Minute).

In der zweiten Hälfte der Partie erzielte Anja Kähler das 4:1.

Durch die Absetzung der Partie zwischen Magdeburg und dem Bischofswerdaer FV, rücken die Viktorianerinnen vor auf Platz eins.

In der nächsten Woche müssen die Frauen bei RB Leipzig ran.

Share: