Roman Görtz ist zurück als Torwarttrainer

  • 12. Januar 2018
  • Kraftschenko
  • Allgemein
  • 0
  • 599 mal angesehen

Er ist ein guter Bekannter beim FC Viktoria und nun trägt er wieder das „V“ auf der Brust. Roman Görtz ist neuer (und alter) Torwarttrainer des Regionalligateams der Männer. Schon in der Spielzeit 2015/2016 machte er Viktorias Keeper fit und setzte sich wegen einer beispiellosen Verletzungsmisere im Tor sogar in mehreren Spielen nochmal auf die Bank – mit 42 Jahren.

„Wir wissen genau, was wir bei Roman bekommen. Erfahrung und eine sehr gute Torhüterschule, vor allem jungen Spielern kann er vieles mit auf ihren Weg geben. Ich freue mich auch persönlich, dass er wieder mit an Bord ist. Er ist einfach ein guter Typ“, sagt Sportdirektor Rocco Teichmann zur Verstärkung im Trainerteam.

Roman Görtz war als aktiver Keeper unter anderem für Tennis Borussia und Carl Zeiss Jena aktiv, und sammelte Erfahrungen auch in der 2. Bundesliga und der Regionalliga.

Share: