Stadien

Stadion Lichterfelde

Das Stadion Lichterfelde ist die Heimspielstätte der 1. Herren und 1. Frauen des FC Viktoria 1889 Berlin.

Das Stadion am Ostpreußendamm hat eine Gesamtkapazität von 4.300 Plätzen, davon sind 1.800 Sitzplätze (800 überdacht, 1.000 unüberdacht) und 2.500 unüberdachte Stehplätze. Auf dem Gelände des Stadion Lichterfelde stehen dem Verein neben dem Stadion-Hauptplatz (Rasen) mit Flutlichanlage, 2 Kunstrasenplätze mit Flutlichtanlage, 1 kleiner Kunstrasenplatz und 3 Kleinfeld-Rasenplätze für fußballerische Aktivitäten zur Verfügung.

2006 war das Stadion, anlässlich der Fußball-WM, Trainingsstätte der Schwedischen Fußballnationalmannschaft. 2009 diente das Stadion den Leichtathleten zur WM 2009 in Berlin als Trainingsstätte.

Anbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

  • Bus 186 und 380 (Haltestelle „Stadion Lichterfelde“)
  • Bus 283 (Haltestelle „Teltowkanalstr.“ oder „Mozartstr.“), von dort 750m über Siemensstr. und Ostpreußendamm bis zum Stadion (Laufzeit ca. 8 Minuten) oder Weiterfahrt mit Bus 186 und 380 (zwei Stationen)
  • Bus M85 oder 285 (Haltestelle „Krahmerstr./Stockweg“), von dort 450m die Krahmerstr. bis Ostpreußendamm, dann links bis zum Stadion (Laufzeit ca. 9 Minuten)
  • Bus X11 oder M11 (Haltestelle „Ostpreußendamm/Königsbergerstr.“), von dort etwa 1000m den Ostpreußendamm bis zum Stadion (Laufzeit ca. 13 Minuten) oder Weiterfahrt mit Bus 186 und 380 (3 Stationen)
  • S25 oder Regionalbahn bis Bahnhof Lichterfelde-Ost, Ausgang Jungfernstieg, von dort rechts 500m bis Boothstr., diese 650m bis Ostpreußendamm, dann rechts bis zum Stadion (Laufzeit ca. 15 Minuten)

Friedrich-Ebert-Stadion

Das Friedrich-Ebert-Stadion ist die Heimspielstätte der A- & B-Junioren des FC Viktoria 1889 Berlin.

Das Stadion in der Bosestraße hat eine Gesamtkapazität von ca. 4.500 Plätzen, davon 133 überdachte Sitzplätze. Die übrigen Plätze sind unüberdachte Stehplätze.

Auf dem Gelände des Friedrich-Ebert-Stadions befinden sich neben dem Stadion-Hauptplatz (Rasen) zwei Kunstrasenplätze mit Flutlichtanlage, sowie eine Turnhalle mit 249 Sitzplätzen.

Anbindung mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

  • Bus 184 oder 246 (Haltestelle „Manteuffelstraße/Albrechtstraße“), von dort 200m in Richtung Norden die Manteuffelstraße entlang bis zur Bosestraße, dann links ca. 350m bis zum Stadion (Laufzeit ca. 7 Minuten)
  • Bus M46 (Haltestelle „Berlinickeplatz“), von dort 550m in Richtung Süden die Manteuffelstraße entlang bis Bosestraße, dann rechts ca. 350m bis zum Stadion (Laufzeit ca. 9 Minuten)
  • U6 (Haltestelle „Kaiserin-Augusta-Straße“), von dort 700m die Albrechtsstraße in Richtung Westen bis Gäßnerweg, dann rechts 150m bis Bosestraße, dann links 200m bis zum Stadion (Laufzeit ca. 13 Minuten)

ANMELDUNG FERIENCAMP