U17 Punkteteilung nach schwacher Leistung

Viktoria Berlin Junioren
  • 5. März 2018
  • Kraftschenko
  • Allgemein
  • 0
  • 437 mal angesehen

Unsere U17 machte ein eher durchschnittliches Spiel am Samstag. Mit viel Kampf und gleichzeitig Krampf versuchte man gegen einen aggressiven Gegner ins Spiel zu kommen, welcher vermehrt auf Fehler lauerte und die ein oder andere Kontersituation hatte. In der ersten Halbzeit hatte unsere U17 kaum eine Tormöglichkeit, die zum 1:0 hätte führen können. Lediglich Mustafa Özcan hatte die Führung auf dem Fuß, nach einem individuellen Fehler des TeBe Torhüters landete sein Lupfer jedoch nur auf Latte.

Der Mut das Spiel selbst aufzuziehen fehlte, man wollte Fehler im Aufbauspiel vermeiden. TeBe versuchte durch schnelle Gegenstöße zum Torerfolg zu kommen, konnte die Angriffe aber stets nur aus der Distanz abschließen.

Gedanklich noch in der Halbzeitpause ging Tebe nach einem Eckball mit 1:0 (45. Minute) in Führung. Torschütze war Koulouris, der nach einer missglückten Klärung und umringt von 4 Viktorianern aus 5 Metern den Ball über die Linie drückte.

Im Anschluß ist die U17 aufgewacht und versuchte durch Kampfbereitschaft und Willen dominant aufzuspielen. Nur 7 Minuten später bekam Matteo Marzeddu die missglückte Faustabwehr des Schlussmannes von Tebe vor die Füße und lupfte den Ball sehenswert aus 25 Metern über den Torhüter (52. Minute). Danach hatte die U17 noch genügend Möglichkeiten um in Führung zu gehen. Ertürkler, Özcan, Marzeddu und Esweiei fanden im Tebe Schlussmann ihren Meister oder scheiterten selbst am Pfosten. TeBe konnte kaum für Entlastung sorgen, hatte aber die riesen Möglichkeit zur Führung 5 Minuten vor Schluss. Dreger lief allein auf unseren Schlussmann Williams zu. Dieser war aber hellwach und konnte die Situation entschärfen.

Am Ende blieb es bei einem 1:1 Unentschieden. Nicht unverdient, denn TeBe legte viel rein und stellte unsere U17 insbesondere in der ersten Halbzeit vor enorme Probleme. Für die U17 ist es jedoch zu wenig, denn zu keiner Zeit konnten sie ihr volles Leistungsvermögen abrufen, eine Steigerung ist zwingend notwendig.

Am kommenden Wochenende hat unsere U17 spielfrei, testet jedoch gegen GW Neukölln am Samstag. Das nächste Punktspiel ist am 18.03.2018 beim Tabellenletzten FC Internationale.

Share: