Ü60: Aufstieg in die Landesliga

Ü60 Aufstieg in die Landesliga
  • 13. Juni 2018
  • Orywall
  • Allgemein
  • 0
  • 598 mal angesehen

Die Ü60 hat die Bezirksliga Staffel 2 gewonnen und steigt in die Landesliga auf. Nach einem – auch durch personelle Querelen bedingten – Abstieg in der Vorsaison wurde der direkte Wiederaufstieg angepeilt. Die Hinrunde verlief ganz ordentlich, zur Rückrunde stellte Trainer Dieter Struve die Taktik um: „Wir haben nicht mehr abgewartet, sondern in jeder Begegnung vom Anpfiff an das Spiel bestimmt und Druck auf den Gegner ausgeübt.“ Das Konzept ging auf, es folgten neun Siege in Folge und der Sprung an die Tabellenspitze – mit der besten Tordifferenz der Liga.

In der Saison 2018/19 wird die Ü60 mit zwei Mannschaften an den Start gehen. Die Erste spielt in der Landesliga, die Zweite wird in Freundschaftsspielen Spielpraxis bekommen.

Die Meistermannschaft von links nach rechts: Mannschaftskapitän Dieter Struve, Andreas Jantzen, Harald Schlierike, Michael Frank, Konrad Müller, Epik Rahmi, Wolfram Becker, Michael Hansper, Gunnar Reich, Jochen Kröhaen, Bernd Brieger, Josef Endres, Rodolfo Kresse, Ernst Behrendt, Peter Fröhlich, Hans Liebich. Es fehlen Torschützenkönig Ryszard Szmyd und Leihspieler Hans Albrecht.

Share: