viktoria-berlin.de – Viktorias neue Webseite

  • 10. Januar 2018
  • hauptstadt
  • 2023 mal angesehen

“Ist die von 1995?”, wurde ganz gerne mal gefragt. Und “Sogar mein Kreisligist vom Dorf hat ´ne schönere Seite!”, hat man des öfteren gehört. Wirklich zeitgemäß war die Webseite des FC Viktoria tatsächlich nicht mehr, der Schritt in´s Jahr 2018 und damit in das mobile Zeitalter war längst überfällig. Heute starten die Himmelblauen nun endlich mit ihrer ganz neuen Internetpräsenz.

Mit Hochdruck und im intensiven Austausch mit Benjamin Machalz von Hauptstadt Homepage wurde im Bereich “Kommunikation & Medien” in den zurückliegenden Wochen und Monaten an der Modernisierung der Vereinspräsentation im Internet gearbeitet. Up to date und benutzerfreundlich sollte die Webseite werden und musste dabei unbedingt ein Kunststück vollbringen: von den Regionalliga-Männern, über die Frauen und Mädchen, bis hin zur G-Rot Viktorias vollen Umfang unter einen Hut bringen.

“Ab jetzt ist alles möglich”, sagt Benjamin Machalz, der Macher von Viktorias neuer digitaler Visitenkarte. Übersichtlich ist sie geworden, himmelblau, mobile-kompatibel und attraktiv – doch nicht nur die optischen Möglichkeiten sind nun ganz andere. Im Bereich des Online-Sponsorings können neue Wege gegangen und Strategien getestet werden, eine weitaus interaktivere Koppelung mit Viktorias Social Media-Kanälen ist in naher Zukunft ebenfalls angedacht. Das Gesamtprodukt www.viktoria-berlin.de wird dem Nutzer bei der Bedienung künftig Spaß machen und dabei hoch informativ daherkommen.

Hinweis: Insbesondere so kurz nach Onlinestellen einer neuen Webseite kann es immer noch zu Fehlerchen und Unvollständigkeiten kommen. Wir sind immer bemüht diese schnellstmöglich auszubessern. 

Share: