Remis im Test in Braunschweig

  • 22. Januar 2018
  • hauptstadt
  • 796 mal angesehen

Das Regionalliga-Team von Trainer Thomas Herbst hat den ersten Härtetest der Vorbereitung mit einem Unentschieden beendet. Beim Nord-Regionalligisten Eintracht Braunschweig II stand es am Ende der 90 Minuten 0:0.

Auf dem Braunschweiger Kennelplatz konnte der Trainer erneut mehrere Akteure der himmelblauen U19 im Männerspielbetrieb testen und am Ende zufrieden sein mit der Leistung seines Teams. Eintrachts Zweite belegt nach der Hinrunde in der Regionalliga Nord den 9. Tabellenplatz – das Spiel gegen den FC Viktoria nutzten die Löwen, um einen Großteil ihres Kaders einzusetzen.

Am Mittwoch steigt für die Himmelblauen dann bereits die Generalprobe zum Rückrundenstart gegen Germania Halberstadt. Um 19:30 Uhr geht es beim Brandenburglisiten Ludwigsfelder FC darum, letzte wichtige Erkenntnisse einzusammeln.

Share: