El-Ahmar trägt wieder himmelblau

  • 23. Januar 2018
  • hauptstadt
  • 1888 mal angesehen

Der FC Viktoria holt Mohamed-Ali “Momo” El-Ahmar zurück ins himmelblaue Trikot. Schon von Juli 2015 bis Juli 2016 kickte der heute 20-jährige für Viktoria, damals noch in der A-Junioren-Bundesliga. Nach eineinhalb Jahren beim dänischen Zweitdivisionär Middelfart G&BK kehrt er nun nach Berlin zurück.

Sportdirektor Rocco Teichmann kennt El-Ahmar noch von seiner ersten Station beim FC Viktoria: “Momo war schon damals ein Spieler, der immer auf dem Sprung in die erste Mannschaft gestanden hatte. Dann hat er sich für ein kleines Abenteuer in Dänemark entschieden, von dem er jetzt mit wertvoller Erfahrung zu Viktoria zurück kommt. Ein guter Mann für unsere Defensive!”

Mohamed-Ali El-Ahmar wird das Team von Thomas Herbst künftig auf der Innenverteidigerposition verstärken und schon am kommenden Sonntag im Heimspiel gegen Halberstadt zur Verfügung stehen.

Share: