Gemeinsam im Dialog – ein erfolgreicher Auftakt

  • 20. Februar 2018
  • hauptstadt
  • 995 mal angesehen

Das Rotter Sport Casino war gut gefüllt, als die Veranstaltung um 19:30Uhr begann. “Gemeinsam im Dialog” – unter dem Motto stand der Abend und so eröffnete Vorstandsmitglied Carsten Herrmann auch die Veranstaltung. Es sollte miteinander gesprochen und diskutiert werden.

Ganz gemischt war das Publikum, das am Abend den Weg zur Veranstaltung fand. Die rund 60 Teilnehmer diskutierten über viele verschiedene Geschehnisse im Verein, erzählten ihre Sorgen und Wünsche und brachten Verbesserungsvorschläge. Es war ein reger Austausch, bei dem alle zu Wort kamen, die zu Wort kommen wollten. Nicht nur Viktorias Vorstand stand Rede und Antwort, auch die Mitglieder selbst sprachen, ganz im Sinne eines Dialogs, miteinander und versuchten Lösungen zu finden.

Themen waren unter anderem die Gründe der geringen Anteilnahme an Events, die neue Ausrichtung des Vereins, Trainingsbedingungen, Jugendmannschaften und die ersten Männer.

Trotz der guten Stimmung wurde eins deutlich: Es besteht noch sehr viel Redebedarf, sowohl positiv, als auch negativ. Die Veranstaltung war nur der Startschuss für eine bessere Kommunikation zwischen dem Verein und seinen Mitgliedern, um sich auszutauschen und gemeinsam zusammenzuwachsen. So soll insgesamt eine bessere Identifikation gelingen, denn nur so kann der Verein sein gesamtes Potenzial und die Chancen bestmöglich ausnutzen.

Dass das der richtige Weg ist, zeigt sich schon am heutigen Vormittag: “Ich habe schon jetzt einige positive Rückmeldungen bekommen. Es freut uns sehr, dass so eine Veranstaltung so guten Anklang findet und so viele Mitglieder daran teilnehmen. Wir haben den Anfang jetzt gemacht und wollen weiter mit allen Viktorianern im Dialog bleiben und regelmäßig zusammen kommen und miteinander kommunizieren!”, sagt Helen Wilking (Organisatorin) über den gestrigen Abend.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und freue uns schon auf den nächsten Dialog mit euch!

Share: