Wir wünschen gute Besserung!

  • 27. August 2018
  • Kommunikation
  • 1649 mal angesehen

Ein bitteres Spiel für unseren Spieler Christin Hanne: Der Innenverteidiger hat sich im Spiel gegen Hertha BSC II ohne Gegnereinwirkung schwer am Sprunggelenk verletzt. Er wurde bereits am Sonntag operiert, der weitere Heilungsverlauf wird zeigen, wie lange es bis zur vollständigen Genesung dauert. Wir wünschen Gute Besserung und einen komplikationslosen Heilungsprozess!

 

Share: