Erfolgreicher Start im eFootball

  • 18. März 2019
  • Kommunikation
  • Allgemein
  • 0
  • 427 mal angesehen

Am Freitag (15. März) wurde die ersten drei Spieltage im BFV eFootball Probebetrieb ausgetragen. Das Viktoria Berlin eSoccer Team erwischte einen guten Start und belegt in der Tabelle hinter Hertha BSC den zweiten Rang.

Der Berliner Fußball Verband hatte sich für die ersten drei Spieltage (die hintereinander weg ausgetragen wurden) das Europa Center als Austragungsort ausgewählt. Da von den gemeldeten Mannschaften nicht alle antraten durfte Viktoria mit zwei Teams spielen. Team Viktoria I konnte alle Begegnungen (jede Begegnung besteht aus zwei Einzeln und einem Doppel) gewinnen. Gegen Berolina Stralau, Hertha Zehlendorf und Berlin United wurden insgesamt 22 Punkte erspielt was nach drei von 17 Begegnungen Tabellenplatz zwei bedeutet.

Das Viktoria Berlin eSoccer Team beim ersten Spieltag im Europa Center.

Viktoria II kam nicht so gut ins Spiel: Den Siegen gegen den SC Westend und SW Spandau stand eine Niederlage gegen United Berlin gegenüber was in der Endabrechnung momentan Platz 13 bedeutet.

Auch vor Ort war der RBB der über das Event im Sportblock seiner Sendung RBB24 berichtete.

Share: