Die Reise geht weiter

  • 8. April 2019
  • Kommunikation
  • Allgemein
  • 0
  • 323 mal angesehen

Kwabe Schulz hat zu Beginn der Saison 2017/18 den Sprung aus der eigenen U19 in den Himmelblauen Regionalliga Kader geschafft. In der aktuellen Saison hat er mit seinem Einsatz gegen Babelsberg 16 Regionalliga Spiele absolviert. Aus diesem Grund wurde sein Vertrag automatisch um eine weitere Saison verlängert.

Rocco Teichmann, Sportdirektor bei Viktoria Berlin freut sich, dass der 20-jährige Berliner weiter im Verein bleibt:”Kwabe hat enormes Potential und seine Reise ist noch lange nicht vorbei.”

Sein nächster Einsatz in der Englischen Super Derby Pokal Woche ist schon am Mittwoch im Pokalhalbfinale gegen den BFC Dynamo möglich.

Share: