Marco Sejna trainiert weiterhin die Himmelblauen Torhüter

  • 1. Mai 2019
  • Kommunikation
  • 763 mal angesehen

Der FC Viktoria 1889 Berlin und Torwarttrainer Marco Sejna haben sich darauf geeinigt, den laufenden Vertrag um zwei Jahre zu verlängern.

Seine Laufbahn als Spieler begann und endete bei Hertha BSC. Sein größter Erfolg war sicher der Gewinn der Zweitliga Meisterschaft und der damit verbundene Aufstieg in die Erste Liga. Seine Karriere ließ er beim SFC Stern 1900 ausklingen wo er gleichzeitig die U19 als Torwarttrainer betreute. Über den BFC Dynamo, BW Berlin und Union Fürstenwalde kam er zu Viktoria Berlin. Neben den Ersten Herren hilft er auch den Ersten Damen mit seiner Erfahrung weiter.

Rocco Teichmann: “Wir freuen uns mit Marco den eingeschlagenen Weg weitergehen zu können. Er hat bewiesen Torhüter weiterentwickeln zu können und wird sich zukünftig noch mehr um die Entwicklung unserer Talente kümmern.“

Marco Sejna: “Vielen Dank für das Vertrauen von Seiten des Vereins. Ich freue mich zwei weitere Jahre mit dem besten Torwart der Regionalliga Nordost arbeiten zu können und unsere Talente weiterentwickeln zu können.”

Share: