Nordlicht für Viktoria Berlin: Yannis Becker

  • 2. Mai 2019
  • Kommunikation
  • Allgemein
  • 0
  • 839 mal angesehen

Der FC Viktoria 1889 Berlin hat für die Saison 2019/20 den Deutsch-Amerikaner Yannis Becker verpflichtet.

Yannis Becker (geboren am 12. Januar 1991) erhielt seine fußballerische Ausbildung in der Jugend des SV Werder Bremen. Mit der U19 erreichte er die Endrunde der A-Junioren Bundesliga und sammelte auch im DFB Junioren Pokal Erfahrung. Danach gelang dem defensiven Mittelfeldspiele der Sprung in die Zweite Mannschaft Bremens und damit in die Dritte Liga. Nach einer Saison bei den Stuttgarter Kickers – Meister der Regionalliga Süd unter Dirk Schuster – ging Yannis für vier Jahre zum Studieren in die USA und trat für die Fort Lewis Skyhawks in der NCAA an. Nebenher sammelte er auch erste Trainer Erfahrungen im Juniorenbereich. Nach seiner Rückkehr schnürte er zunächst für den TB Uphusen in der Oberliga Niedersachsen seine Fußballschuhe bevor er zum BSV Schwarz-Weiß Rehden in die Regionalliga Nord wechselte.

Rocco Teichmann: “Wir sind sehr froh, dass sich Yannis frühzeitig für die Viktoria entschieden hat. Er ist für uns die optimale Mischung aus Erfahrung und Ambition. Mit seinem linken Fuß ist er in der Lage, uns offensiv und defensiv variabler zu machen.”

Yannis Becker: “Viktoria Berlin ist ein Verein mit einer riesen Tradition, und ich freue mich darauf in der nächsten Spielzeit das Himmelblaue Trikot tragen zu dürfen. Ich bin schon sehr auf die Liga und deren Herausforderungen gespannt. Gemeinsam wollen wir uns Ziele setzten und solche erreichen, und ich hoffe ich kann meinen Teil dazu beitragen.”

Share: