Mcmoordy Hüther weiter in Himmelblau

  • 12. Mai 2019
  • Kommunikation
  • 510 mal angesehen

Der FC Viktoria 1889 Berlin hat den Vertrag mit Mcmoordy Hüther verlängert. Der 19-jährige Mittelfeldspieler hat sich in seinem ersten Jahr im Seniorenbereich stetig weiter entwickelt und sich so eine Vertragsverlängerung erspielt.

Sportdirektor Rocco Teichmann: “Mit Mc haben wir ein weiteres Talent an den Männerfußball herangeführt und sehen ihn definitiv noch nicht an der maximalen Leistungsfähigkeit. Wir hoffen in der weiteren Zusammenarbeit eine Beständigkeit in seinen Leistungen herzustellen.”

Mcmoordy Hüther: “Ich freue mich auf die weitere Reise mit dem FC Viktoria Berlin. Der Verein ist sehr ambitioniert und legt sehr viel Wert auf die Nachwuchsförderung und die Arbeit mit jungen Spielern. Ich werde weiterhin mein Bestes geben um mit dem Verein und der Mannschaft maximale Erfolge zu erzielen.”

Mcmoordy spielte in der U17 bei den Reinickendorfer Füchsen und TeBe Berlin. In der U19 wechselte er zu Viktoria Berlin, hier gelang ihm im Juli 2018 der Sprung in den Regionalliga Kader. In der aktuellen Saison kam er in acht Liga- und vier Pokalspielen zum Einsatz – unter anderem stand er im Halbfinale gegen den BFC Dynamo in der Startelf.

Mcmoordy Hüther im Zweikampf gegen einen Spieler vom VfB Auerbach.

Nicht nur beim 4:0 Heimsieg gegen Auerbach hat Mcmoordy Hüther vollen Einsatz gezeigt.

Share: