BLAUHOCHDREI Physiotherapie

  • 9. Juli 2019
  • Kommunikation
  • 720 mal angesehen

Kooperation zwischen Viktoria Berlin und der BLAUHOCHDREI Physiotherapie wird langfristig fortgesetzt

Die renommierte Praxis für Physiotherapie BLAUHOCHDREI im Herzen der City West unterstützt im Hintergrund den vereinseigenen Physiotherapeuten Javier Cordero bei der Betreuung der ersten Männermannschaft seit Oktober 2018. Im Rahmen der weiterführenden Kooperation werden auch die U19 und U17 Talente der Viktoria künftig einbezogen. Paul Jacob und David Arnold, Inhaber von BLAUHOCHDREI (blauhochdrei.de) sind lizensierte Sportphysiotherapeuten des Deutschen Olympischen Sportbundes. Beide haben langjährige Erfahrung in der Betreuung von Nationalmannschaften verschiedener Sportarten. Herr Jacob bringt zudem spezifische Erfahrung aus der Betreuung der Profis von Hertha BSC ein.

„Die Fortsetzung und Intensivierung der Kooperation mit BLAUHOCHDREI war uns ein wichtiges Anliegen, denn eine hochprofessionelle sportmedizinische Betreuung ist ein wichtiger Baustein, um Talente für Viktoria gewinnen und binden zu können. Mit zwei Experten diesen Ranges im Rücken sind wir da wirklich auf höchstem Niveau aufgestellt“, kommentiert Cheftrainer Benedetto Muzzicato.

Aktuell absolviert u.a. Pascal Maiwald seine Reha bei BLAUHOCHDREI. Maiwald wurde vor zwei Wochen nach einem Kreuzbandriss operiert.

David Arnold: „Der FC Viktoria Berlin hat Großes vor. Wir freuen uns sehr, ein Teil dieser Pläne zu sein und den Verein bei der Erreichung seiner sportlichen Ziele unterstützen zu können. Wir möchten den gemeinsamen Weg gern langfristig fortsetzen.“

(Im Bild: David Arnold, Pascal Maiwald, Paul Jacob)


BLAUHOCHDREI Physiotherapie – Rankestrasse 34 – 10789 Berlin – Telefonisch: 030-21 23 22 74 – Email: info@blauhochdrei.de – Öffnungszeiten: Mo – Fr 8-19h

Share: