D-Junioren | Berliner Meisterschaft 2018/19

  • 10. Juli 2019
  • Kommunikation
  • Allgemein
  • 0
  • 976 mal angesehen

Stellungnahme zur amtlichen Mitteilung Nr. 01 vom 04.07.2019 des Berliner Fußball-Verbandes

Der FC Viktoria 89 Berlin hat sich bisher zu den Ereignissen in den Halbfinals zur Berliner Meisterschaft der D-Jugend medial nicht geäußert. Aufgrund der nunmehr getätigten Aussagen des Präsidialmitgliedes-Jugend Herrn Kupper sehen wir uns jedoch gezwungen, von unserer bisherigen Verfahrensweise abzuweichen.

Denn Unwahrheiten und einseitige Schuldzuweisungen sollten hier fehl am Platze sein.

Wir bedauern sehr, dass der Berliner Fußball-Verband diesen Weg gewählt hat.

Stattdessen sollten unseres Erachtens die gemachten Fehler von allen Beteiligten offen akzeptiert, analysiert und Fehlerquellen sachlich ausgeschaltet werden. Hierfür haben wir Kontakt mit dem Präsidenten des Berliner Fußball-Verbandes Herrn Schultz aufgenommen und unseren Dialogwunsch hinterlegt.

Wir denken, dass das der bessere Weg ist.

Share: