Neuer Torhüter für Viktoria: Tim Schneider

  • 25. Juli 2019
  • Kommunikation
  • 1007 mal angesehen

Tim Schneider verbrachte seine Fußballjugend bei Rot-Weiß Essen und dem VfL Bochum. In der A-Jugend wechselte er in die U19 von Alemannia Aachen. Von hier schaffte er im Sommer 2017 den Sprung in den Regionalliga Kader des KFC Uerdingen, mit dem er aus der Regionalliga West in die Dritte Liga aufstieg.

Tim Schneider: “Es macht riesen Spaß in einem Team mit einem solchen Potential zu spielen. Ich fühle mich in der Mannschaft, im Umfeld des Vereins und der Stadt sehr wohl!”

Sportdirektor Rocco Teichmann: “Aufgrund der doch länger anhaltenden Verletzung von Elian mussten wir auf der Position noch mal reagieren und haben mit Tim einen starken Torwart gefunden, der bereits mit im Trainingslager war und sich im Team super integriert hat.”

Share: