Viktoria Berlin – RW Erfurt | Spielbericht

  • 29. Juli 2019
  • Kommunikation
  • Allgemein
  • 0
  • 482 mal angesehen

Die Himmelblaue Mannschaft startet mit einem 2:0 Sieg in die Ragionalliga Saison 2019-20. Die Tore durch Hüther und Ndualu fallen in der zweiten Halbzeit. Nach dem ersten Spieltag belegt das Team in der Tabelle Rang fünf.

Die ersten zwanzig Minuten im Stadion Lichterfelde ausgeglichen. Kwabe Schulz für Viktoria ans Außennetz, Erfurt testet die Standfestigkeit des Torpfostens. Die restlichen Bälle fangen die beiden Torhüter sicher weg. Nach der Trinkpause in der 24. Minute dann vor allem Erfurt am Drücker. Die Himmelblaue Mannschaft wurde immer mehr hinten rein gedrückt und hatte in dieser Phase des Spiels Glück kein Gegentor hinnehmen zu müssen.

Nach dem Wechsel dann ein vollkommen anderes Bild: Viktoria deutlich gefährlicher und mit starkem Zug zum Tor. Wie in der ersten Halbzeit hat Kwabe Schulz auch in der zweiten die erste Chance für Hausherren, scheitert aber am super aufgelegten Torhüter der Gäste. In der 52. Minute behält Mcmoordy Hüther nach einer Ecke die Nerven und drückt den Ball aus dem Gewühl vor dem Tor ins Netz. Fünf Minuten später ist Tino Schmidt allein Richtung Erfurter Tor unterwegs, hat den Torwart schon ausgespielt und scheitert denkbar knapp an einem mitgelaufenen Abwehrspieler. In der 59. scheitern gleich drei Spieler am Erfurter Schlussmann – im Gegenzug dann zwei gute Chancen für die Gäste – Zeit für Stephan Flauder sein Können zu zeigen. In der 76. Minute schickt der kurz zuvor eingewechselte Brand Ndualu mustergültig in Richtung Thüringer Tor – und er hat nach dem Umkurven des Torhüters keinen Gegenspieler mehr vor sich und erzielt den 2:0 Endstand.


 


Viktoria Berlin:

Flauder – Kapp, Hoffmann, Becker – Daube, Röcker, Hüther, Schulz – Ndualu (84. Falcao), Scharkowski (57. Fardjad-Azad), Schmidt (72. Brand)

Tore:

1:0 Hüther (52.), 2:0 Ndualu (75.)

Zuschauer:

862


Die Pressekonferenz:


Jetzt erwartet uns eine englische Woche mit zwei Spielen. Am Mittwoch, den 31.07.19 um 18:00 Uhr, spielen wir auswärts bei Chemie Leipzig. Gefolgt vom Spiel gegen Lok Leipzig am 04.08.19 um 13:30 Uhr in unserem Wohnzimmer. Tickets bekommt ihr hier online oder auch an der Tageskasse.

Share: