Viktoria Berlin verpflichtet Nemanja Samardzic

  • 9. August 2019
  • Kommunikation
  • 882 mal angesehen

Nemanja Samardzic begann seine Laufbahn als Fußballer bei Viktorias Nachbarn Hertha 03 Zehlendorf. Aus der dortigen U19 gelang ihm der Sprung in die NOFV Oberliga Nord – zuerst bei Tasmania Berlin, später dann beim CFC Hertha 06. Eine Verletzung warf den torgefährlichen Innenverteidiger in seiner Entwicklung zurück – an die er in der Saisonvorbereitung bei Viktoria wieder anschließen konnte.

Sportdirektor Rocco Teichmann: “Nemanja hat in der Saisonvorbereitung nicht nur eine starke Leistung gezeigt, sondern auch, dass er charakterlich zur Mannschaft passt. Und so hat sich der Gedanke geradezu aufgedrängt, Namanja an den Verein zu binden und seine weitere Entwicklung zu begleiten.”

Nemanja Samardzic ist bereits für das morgige DFB Pokalspiel gegen Arminia Bielefeld spielberechtigt und wird die Trikotnummer 24 tragen. Tickets für das Spiel im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark gibt es online hier oder an der Tageskasse.

Share: