Die Regionalliga Jugend

  • 19. August 2019
  • Kommunikation
  • 329 mal angesehen

SC Staaken -Viktoria Berlin U19 2:4

Die Himmelblaue U19 ging in der 14. Minute durch Bob Okezie-Andicene in Führung, musste aber praktisch im Gegenzug durch Kwasi Boateng den Ausgleichstreffer hinnehmen. Und es kam noch schlimmer: In der 31. Minute ging der SC Staaken mit einem Tor durch Nicolaus Zurawik in Führung. In der zweiten Hälfte des Spiels Viktoria überlegen und erfolgreich: Elias Burda (50.), Till Muschkowski (63.) und Tamer Ertürkler (90+2.) sorgten mit ihren Toren für einen gelungenen Saisonauftakt.

Die Mannschaft belegt nach dem ersten Spieltag der A-Jugend Regionalliga den vierten Tabellenplatz. Nächsten Sonntag (25. August 2019, 13 Uhr) empfängt die U19 den FC Carl Zeiss Jena im Friedrich-Ebert-Stadion.

1.FC Magdeburg – Viktoria Berlin U17 2:2

Die Himmelblaue U17 hatte die Partie gut im Griff und starteten besser, verdient ging man mit 1:0 per Kopf nach einem Standard durch Dominic Schmüser in Führung. Magdeburg fand nur schwer ins Spiel und hatte in der 1. Hälfte nur eine zwingende Aktion. Viktoria griffiger und im Spiel nach vorne zielstrebiger als die Hausherren. Es ging mit einer Halbzeitführung verdient in die Pause.

In der 2. Hälfte ein ähnliches Bild, ein Ballgewinn in der gegnerischen Hälfte und die Kaltschnäuzigkeit von Marvin Kruse brachte die U17 mit 2:0 in Führung. Alles sah nach einem Auswärtssieg aus. Im Anschluss hatten die Gäste etwas weniger vom Spiel, jedoch auch die Möglichkeit durch Deniz Saridemir auf 3:0 zu stellen.

Die Magdeburger erhöhten den Druck ohne jedoch sich zwingend eine Torchance rauszuspielen. Lediglich per Strafstoß konnten sie den Anschluss herstellen und kurz vor Schluss verursachte auch noch Aktürk einen Handelfmeter, den Magdeburg ebenfalls sicher verwandelte.

Es war ein Spiel auf sehr guten Niveau, mit 2 Mannschaften auf Augenhöhe. Die Himmelblaue U17 hatte nach der Führung mehr Angst etwas zu verlieren, als etwas zu gewinnen.

Die Mannschaft belegt nach dem ersten Spieltag der B-Jugend Regionalliga den fünften Platz. Nächsten Samstag (24. August 2019, 14 Uhr) empfängt die U19 den VfB Auerbach im Friedrich-Ebert-Stadion.

Chemnitzer FC – Viktoria Berlin U15

Das Spiel wurde auf den 3. Oktober 2019 (13:00 Uhr) verlegt.

Nächsten Sonntag (25. August 2019, 12:15 Uhr) empfängt die U15 den 1. FC Magdeburg im Stadion Lichterfelde.

Share: