Es wird heiß Baby

  • 31. August 2019
  • Kommunikation
  • 187 mal angesehen

Nur drei Tage nach dem Mittwochspiel unter Flutlicht steht heute eine Hitzeschlacht gegen den VfB Auerbach auf dem Programm. Zum Anstoß um 13:30 Uhr werden gute 30 Grad erwartet. Und auch die Himmelblaue Mannschaft ist heiß und will heute unbedingt drei Punkte einfahren. Was nicht einfach wird gegen eine Mannschaft, die mit einem 4:1 Auswärtssieg gegen Cottbus und einem 1:1 zu Hause gegen Lok Leipzig im Gepäck ins Stadion Lichterfelde kommt. Da gilt es die herausgespielten Chancen zu nutzen und sich für die Arbeit zu belohnen.

Bis auf den noch rotgesperrten Ndualu stehen Trainer Benedetto Muzzicato alle Spieler zur Verfügung. Aufgrund der zwei Englischen Wochen wird aber sicher der eine oder andere Stammspieler heute eine Pause bekommen oder zumindest nicht über 90 MInuten spielen.

Pressebericht-690047055
Share: