NOFV gibt Termine der Spieltage eins bis fünf bekannt – mit einer Ausnahme

  • 24. Juli 2020
  • FC Viktoria 1889 Berlin
  • 247 mal angesehen

Der NOFV hat die Spieltage eins bis fünf der Regionalliga Nordost fest terminiert. Wann und gegen wen der FC Viktoria 1889 das erste Heimspiel bestreitet, ist aber noch offen – denn das hängt vom Ausgang des Pokal-Halbfinales ab.

Zum Auftakt der Saison tritt das Team von Trainer Benedetto Muzzicato am 15. August (Samstag, 16 Uhr) bei Drittliga-Absteiger und Aufstiegs-Favorit Chemnitzer FC an. Am zweiten Spieltag würde der FSV Optik Rathenow ins Stadion Lichterfelde kommen. Doch die Himmelblauen hoffen natürlich darauf, am 22. August beim „Finaltag der Amateure“ dabei zu sein. Dafür muss ein Sieg beim Berliner SC (8. August, 13 Uhr) her.

Gelingt dies, startet das Muzzicato-Team in der Regionalliga mit zwei Gastspielen: Am 29. August (Samstag, 13.30 Uhr) geht’s zum FC Energie Cottbus. Das erste Derby in der Meisterschaft findet am 2. September (Mittwoch, 19 Uhr) statt, dann empfängt der FC Viktoria 1889 die VSG Altglienicke, den Vize-Meister der abgebrochenen Vorsaison.  Am 6. September (Sonntag, 13.30 Uhr) ist die Truppe um Kapitän Christoph Menz bei Aufsteiger Tennis Borussia Berlin zu Gast.

Share: