U17 und U19 des FC Viktoria 1889 mit Niederlagen in Testspielen

  • 2. August 2020
  • FC Viktoria 1889 Berlin
  • 1041 mal angesehen

Während für den Regionalliga-Kader schon am kommenden Samstag mit dem Pokal-Halbfinale beim Berliner SC das erste Pflichtspiel auf dem Programm steht, stehen die Top-Talente der Himmelblauen noch am Anfang der Vorbereitung auf die Saison in den Junioren-Bundesligen. Sowohl die U17 als auch die U19 mussten am Wochenende Testspiel-Niederlagen hinnehmen.

Die A-Junioren von Trainer Semih Keskin unterlagen der 1. Herren des SV Victoria Seelow aus der NOFV-Oberliga Nord in einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie nach torloser erster Halbzeit mit 0:2. Die B-Junioren um Chefcoach Arthur Jujko traten bei der U19 des Berliner SC (Regionalliga Nordost) an, verloren ebenfalls mit 0:2 (0:1).

Beiden Teams bleibt noch Zeit, um so richtig in Form zu kommen. Die U19 startet am 19./20. September beim Halleschen FC, für die U17 geht es dann eine Woche später erstmals um Punkte – ebenfalls gegen den Klub aus Sachsen-Anhalt.

Share: