Neuigkeiten

Der FC Viktoria 1889 Berlin besiegt den Bischofswerdaer FV mit 4:1. Nach dem mühsamen Sieg im Landespokal eine befreiende Vorstellung und Balsam für die Seele. Mit den drei gewonnen Punkten klettert die Himmelblaue Mannschaft auf den siebten Tabellenplatz. Bischofswerda ging zwar als Tabellenletzter in die Partie, hatte aber nach dem torlosen Unentschieden gegen die Chemiker…

Mehr dazu

Das ist die Startelf die Trainer Benedetto Muzzicato gegen Bischofswerda ins Rennen schickt:

Mehr dazu
0 24. August 2019 11 mal angesehen

Liebe Viktorianer, am kommenden Mittwoch (28.08.2019) steht das Highlight der Hinrunde an – unsere Himmelblauen Jungs treffen zum Topspiel der Regionalliga Nordost auf Energie Cottbus. Gemeinsam mit DIR wollen wir die Mannschaft nach vorne peitschen und den zahlreich angekündigten Cottbus-Fans Paroli bieten. Tickets für das Spielt erhältst Du hier Kauft Ihr Euer Ticket online, geht der Eintritt…

Mehr dazu

Am kommenden Samstag muss die Himmelblaue Mannschaft um 13:30 Uhr beim Tabellenvorletzten Bischofswerdaer FV antreten. Nachdem im Pokalspiel gegen den SCC der Knoten geplatzt ist und zwei späte Tore zum 3:1 Erfolg erzielt werden konnten, gilt es jetzt auch in der Regionalliga wieder zu treffen. Kaderumbruch bei Bischofswerda Die Regionalliga Saison 2018/19 beendete der Aufsteiger…

Mehr dazu

Der FC Viktoria 1889 Berlin hat auf dem Weg zur Verteidigung des Berliner Landespokals die erste Hürde genommen. Der SC Charlottenburg konnte 3:1 geschlagen werden. Allerdings brauchte die Himmelblaue Mannschaft 120 Minuten dafür. Die Viktorianer legten gut los. Bereits in der siebten Minute setzte Rafael Brand Tino Schmidt gut in Szene, der aber über das…

Mehr dazu

Viktoria Berlin – Erzgebirge Aue 3:0 Die Himmelblauen Ersten Frauen kamen zum Saisonauftakt zu einem ungefährdeten Heimsieg gegen Erzgebirge Aue. Corinna Statz brachte die Viki-Girls bereits nach drei Minuten in Führung, durch ein Eigentor der Gäste ib der 11. Minute konnte diese ausgebaut werden. In der 67. Minute stellte Louise Trapp den 3:0 Endstand her….

Mehr dazu