Stadionheft

Die zweite Garnitur der Frauen ist ab Dienstag, 7. Januar, 19.30 Uhr wieder am Ball. Es gilt, sich optimal auf die Rückrunde der Berlin-Liga vorzubereiten. Der Elf des Trainergespanns Matthias Vogel und Felix Zaucher fehlen noch ein paar Zähler, um mit dem Abstieg nichts mehr zu tun zu haben. Paula Eigenberger und Maria Kleinfeld wechselten…

Mehr dazu

Mit 1:0 (0:0) gewinnt unsere Viktoria die letzte Partie des Jahres 2019 vor 770 Zuschauern und beschenkt sich damit selbst mit drei Punkten zum nahen Weihnachtsfest. Pardis Fardjad-Azad war der Mann des Tages. In der 67. Minute traf der Offensivakteur nach gelungener Kombination gegen bis dato leidenschaftlich verteidigende Gäste aus Leipzig, die erst in der…

Mehr dazu

Am Freitag (19 Uhr) empfängt der FC Viktoria 1889 Berlin zum letzten Heimspiel dieses Jahres mit Chemie Leipzig einen Aufsteiger. Vor heimischem Publikum will das Team von Trainer Benedetto Muzzicato mit einem Sieg und drei Punkten in die Winterpause gehen. Gegen Leipzig soll daher noch einmal alles in die Waagschale geworfen werfen: Das Hinspiel am…

Mehr dazu

Seit Ende November hat das Regionalliga-Team des FC Viktoria 1889 Berlin die Patenschaften für die Nachwuchsmannschaften übernommen. Neben spannenden Einblicken in das Leben eines Profifußballers geht es vor allen Dingen um eines: Familie. „Wir sehen uns als Kumpels für die Jungs und versuchen ihnen natürlich auch ein paar Ratschläge zu geben“, freut sich Cimo Röcker…

Mehr dazu

Mit 0:1 (0:1) musste sich der FC Viktoria 1889 Berlin bei Rot-Weiss Erfurt in einem Duell auf Augenhöhe geschlagen geben. Lediglich ein Tor machte in der Partie am Ende den Unterschied. Am Freitag empfängt Viktoria zum letzten Spiel dieses Jahres Chemie Leipzig. Es war eine ausgeglichene Partie, die sich am 18. Spieltag in der Regionalliga…

Mehr dazu
0 9. Dezember 2019 569 mal angesehen

Am Sonntag empfangen die Viki Girls im Spitzenspiel der Frauen Regionalliga Nordost die Eisernen Frauen von Union Berlin. Die beiden Mannschaften trennen momentan zwei Punkte. Das siegreiche Team wird am Ende des Spieltags hinter Spitzenreiter RB Leipzig den zweiten Tabellenplatz einnehmen und die Berliner Nummer Eins im Frauenfußball sein. Für Trainer Roman Rießler ist die…

Mehr dazu