Erste Männer Spielbericht

Nach den ersten Einheiten im Teamtraining steht für das Regionalliga-Team des FC Viktoria 1889 am Sonnabend der erste Test in der Vorbereitung an. Um 14 Uhr tritt die Mannschaft von Trainer Benedetto Muzzicato beim Oberliga-Aufsteiger RSV Eintracht an. „Im vergangenen Jahr durften wir unsere Sommervorbereitung bereits auf der Anlage in Stahnsdorf absolvieren und kennen den…

Mehr dazu

Trotz hartem Kampf muss sich das Regionalliga-Team des FC Viktoria 1889 Berlin am 25. Spieltag mit 0:2 (0:1) gegen den FSV Union Fürstenwalde geschlagen geben. Mit 29 Punkten steht die Mannschaft von Trainer Benedetto Muzzicato auf Platz acht der Tabelle. Nach dem 2:2 im Hinspiel in Fürstenwalde, hatte sich die Mannschaft einiges vorgenommen und wollte…

Mehr dazu

Der FC Viktoria 1889 hat in der Lausitz nur knapp einen Dreier verpasst.  Am 22. Spieltag der Regionalliga Nordost trennten sich die Himmelblauen von Aufstiegskandidat Energie Cottbus mit 2:2 (1:1). Beide Tore der Gäste erzielte Lucas Falcao Cini (33. Minute, 67.).  Wie schon im Hinspiel (0:0) entwickelte sich von Beginn an ein Duell auf Augenhöhe, in dem die Hausherren durch Felix…

Mehr dazu

Mit einem knappen, aber verdienten 1:0-Sieg setzte sich das Regionalliga Team des FC Viktoria 1889 im ersten Heimspiel des Jahres gegen den Tabellenvorletzten aus Babelsberg durch. Den entscheidenden Treffer erzielte Verteidiger Patrick Kapp in der 77. Minute.  847 Zuschauer waren am Sonntagmittag ins Stadion Lichterfelde gekommen, um die Mannschaft von Trainer Benedetto Muzzicato in ihrem ersten Heimspiel 2020 zu unterstützen –…

Mehr dazu

Im Viertelfinale des Berliner Landespokals setzte sich das Regionalliga-Team des FC Viktoria 1889 Berlin knapp, aber verdient mit 1:0 (0:0) beim Oberligisten SC Staaken durch und zieht damit in die Vorschlussrunde ein. Für die Himmelblauen erzielte Rafael Brand (61.) den einzigen Treffer des Abends. Trainer Benedetto Muzzicato sprach im Vorwege der Partie von der mentalen…

Mehr dazu

Beim ersten Punktspiel des Jahres trennen sich der 1. FC Lok Leipzig und Viktoria Berlin mit 0:0. Das Team von Trainer Benedetto Muzzicato sichert sich durch das Unentschieden einen Punkt beim Tabellenzweiten. Bereits am Mittwoch geht es im Pokal-Viertelfinale beim SC Staaken weiter.  Nach einer intensiven Trainingswoche im türkischen Side stand für das Regionalliga-Team des FC Viktoria 1889 Berlin…

Mehr dazu