Neuigkeiten

Der Ball ruht weiterhin, Spiel- und Trainingsbetrieb sind aufgrund der Corona-Krise ausgesetzt. Doch hinter den Kulissen basteln die Protagonisten des FC Viktoria 1889 fleißig am Profi-Kader für die kommende Spielzeit und präsentieren ihren zweiten Zugang: Moritz Seiffert wechselt zu den Himmelblauen. Der 19-Jährige kam in der aktuell ausgesetzten Saison in der Regionalliga Nord zu 14…

Mehr dazu

Der Ball ruht noch immer, das heißt aber nicht, dass alles still steht bei der Viktoria. Auch wenn auf dem Rasen derzeit gezwungenermaßen nichts los ist, werden an den Schreibtischen und PC’s der Verantwortlichen bei der Viktoria die Weichen bereits für die Saison 2020/2021 gestellt. So vermelden die Himmelblauen jetzt die ersten Ergebnisse. Im Bereich…

Mehr dazu

Auch wenn der Fußball aufgrund der Corona-Krise immer noch ruht, nehmen die Planungen sowohl auf dem Platz als auch abseits davon beim FC Viktoria 1889 Berlin immer konkreter Formen an. So haben die Verantwortlichen jetzt auch vorzeitig den Vertrag mit Athletiktrainer Roman Steinweg um ein weiteres Jahr verlängert. „Roman ist eine ganz wichtige Personalie für…

Mehr dazu

Nachdem die Verträge von Yannis Becker und Shinji Yamada bereits vorzeitig verlängert wurden, hält der FC Viktoria 1889 bis 2021 auch an Innenverteidiger Fatih Baca fest. „Er hatte leider viel Pech mit seinen Verletzungen. Und als im Januar dann die Vorbereitung los ging, hatte er auf dem Kunstrasen dann auch Probleme, sodass er auch lange…

Mehr dazu

Aufgrund der Corona-Krise ist die laufende Saison in der Regionalliga Nordost ausgesetzt, der Trainings- und Spielbetrieb steht still. Doch virtuell schaltet der FC Viktoria 1889 jetzt so richtig hoch und betritt im Rahmen des Logged-in-Festivals sogar das internationale Parkett: Acht Himmelblaue treten in einem FIFA20-Turnier gegen Profis des österreichischen Traditionsklubs SK Austria Klagenfurt an. Die…

Mehr dazu

Das Leben steht still, der Fußball steht still. Seit dem 14. März rollt unser Ball nicht mehr und damit sind wir unseres liebsten Hobbys beraubt. Für unseren Verein aber geht es noch um viel mehr. Kurz nach dem Ende der Insolvenz sind wir auf unserem gemeinsamen Weg, mit Euch wieder voll durchzustarten, ein wenig aufgehalten…

Mehr dazu