Archives

Die zweite Garnitur der Frauen ist ab Dienstag, 7. Januar, 19.30 Uhr wieder am Ball. Es gilt, sich optimal auf die Rückrunde der Berlin-Liga vorzubereiten. Der Elf des Trainergespanns Matthias Vogel und Felix Zaucher fehlen noch ein paar Zähler, um mit dem Abstieg nichts mehr zu tun zu haben. Paula Eigenberger und Maria Kleinfeld wechselten…

Mehr dazu

Die zweite Mannschaft der Frauen hat ihr Auswärtsspiel beim FC Internationale hoch verdient mit 1:0 gewonnen. Den Treffer des Tages erzielte Diana Steinmeyer nach großartiger Vorarbeit von Geburtstagskind Julia Kinsella in der 80. Minute der regulären Spielzeit. Der zweite Anzug der Viki-Girls passte schon ganz gut, lediglich bezüglich der Chancenverwertung zwickte er noch ein wenig….

Mehr dazu

Das Verbandsliga-Team der Frauen hat am Sonntag die deftige 1:6-Pleite gegen Blau-Weiß 1890 Berlin am ersten Spieltag mit einem 8:0-Kantersieg gegen die Reserve von Blau Weiß Hohen Neuendorf vergessen gemacht. Bei brütender Hitze eröffnete Alexia Boldt auf dem Nebenplatz 2 des Stadions Lichterfelde nach einer Viertelstunde den Torreigen. Annika Zoschke (33.) und Stephanie Natho (43.)…

Mehr dazu
0 25. August 2019 364 mal angesehen

Viktoria Berlin – Erzgebirge Aue 3:0 Die Himmelblauen Ersten Frauen kamen zum Saisonauftakt zu einem ungefährdeten Heimsieg gegen Erzgebirge Aue. Corinna Statz brachte die Viki-Girls bereits nach drei Minuten in Führung, durch ein Eigentor der Gäste ib der 11. Minute konnte diese ausgebaut werden. In der 67. Minute stellte Louise Trapp den 3:0 Endstand her….

Mehr dazu

„Platz 7 bis 10“ lautet das im Trainingslager unseres 2. Frauenteams während eines Mini-Workshops erarbeitete Ziel für die neue Berlin-Liga-Saison. Zu Beginn der Pflichtspiel-Programms bekommen die Viki-Girls ein stattliches Kaliber vor die Brust: Sie gastieren am morgigen Sonntag, 18. August, um 10 Uhr bei der SpVg Blau Weiß 90 Berlin.

Mehr dazu

Erste Frauen Hätte Roman Rießler direkt im Anschluss an eine der beiden Niederlagen gegen RB Leipzig oder den 1. FC Union Berlin irgendjemand mit den Worten „ihr habt ja trotzdem eine gute Saison gespielt“ auf die Schulter geklopft, er hätte ihn wohl zum Nachmittags-Kaffee mit Haut und Haaren verputzt. Unser Trainer der Regionalliga-Frauen wäre gerne…

Mehr dazu